Solidarität DIVAIN

Cerebralparese: Wir helfen denen, die es am meisten brauchen

Bildrechte bei, FortSchritt Rosenheim e.V.

40% unserer Einnahmen die am Welttag der Cerebralparese entstehen, werden über den Verein FortSchritt Rosenheim e.V. an Menschen gespendet die unter dieser Beeinträchtigung leiden.

Die Cerebralparese ist eine Störung, die unter anderem die Mobilität, die Balance, das Sprechen und den Muskeltonus beeinträchtigen. Sie entsteht oft durch Schäden des Fötus in der Schwangerschaft, bei Sauerstoffmangel während der Geburt oder durch spätere Gehirnläsionen in Hirnarealen die diese Funktionen steuern. In Deutschland kommt 1 von 500 geborenen Kindern mit Cerebralparese auf die Welt.

Der Verein “FortSchritt Rosenheim e.V.” zur Konduktiven Förderung wurde im November 2005 gegründet. Dieser Verein wurde von Eltern gegründet, deren Kinder mit Behinderung, durch eine Konduktive Förderung nach Andras Petö, “FortSchritte” machten. Der Verein unterstützt Kinder mit Behinderung (überwiegend von Cerebralparese betroffen) und deren Familien, auch per Beratung.

Bildrechte bei FortSchritt Rosenheim e.V.

WIR BEGLEITEN MENSCHEN DIE MIT ALZHEIMER BETROFFEN SIND 

Mehr Information 

ZUSAMMENARBEIT MIT DEM VERBAND DOWN ESPAÑA 

Mehr Information