DIVAIN | Äquivalenten Parfums

40% RABATT AUF ALLE DÜFTE!

Gratis Versand ab 35€

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Encuentra tu perfume favorito

Wissen, wie viele Kalorien eine Orange und ein natürlicher Saft haben

Wie viele Kalorien stecken in einer Orange? Und in einem frischen Saft?

Orangensaft ist dank seines köstlichen Geschmacks und Nährwerts eines der am meisten konsumierten Frühstücksgetränke. Die Kenntnis der Kalorienmenge, die eine ganze Orange hat, und ihrer Eigenschaften ist wichtig, wenn Sie Ihre Ernährung verbessern und sich gesund ernähren möchten.

Manchmal kommen jedoch Zweifel auf, ob es gut ist, täglich einen Saft zu trinken, oder ob er beim Abnehmen hilft. Ob Sie nun die ganze Frucht oder die ausgepresste bevorzugen, hier sagen wir Ihnen im Detail, wie viele Kalorien eine Orange hat und welche gesundheitlichen Vorteile sie hat. 

Wie viele Kalorien haben Orangen?

Dieses Obst ist dank ihrer antioxidativen Eigenschaften und der sättigenden Wirkung, die sie nach dem Verzehr hinterlässt, eine der am meisten verzehrten Früchte. Tatsächlich empfehlen viele Lebensmittelexperten, sie zu den fünf Früchten die man am Tag essen soll, hinzuzufügen.

Entdecken Sie die Kalorien einer Orange, um herauszufinden, ob diese Frucht dick macht

Wenn Sie die Kalorienmenge dieses asiatischen Nahrungsmittels kennen, können Sie den Überblick über die Kohlenhydrate behalten, die Sie täglich während Ihrer Ernährung zu sich nehmen. Andererseits ist es wichtig zu beachten, dass der kalorische Beitrag einer geschälten Orange nicht der gleiche ist wie der eines Orangensaftes. Bei letzterem hängt die Kalorienmenge davon ab, wie viele Früchte Sie für die Herstellung des Saftes auspressen.

Bringen wir es auf den Punkt: Eine 100 Gramm Orange liefert im Durchschnitt nur 46 Kcal, wodurch sie zu den Früchten mit dem niedrigsten Brennwert gehört, die es gibt. 

Kalorien eines frisch gepressten Orangensafts

Wenn Sie es vorziehen, diese ausgepressten Früchte zu verzehren, sollten Sie wissen, dass die im Saft enthaltenen Kalorien je nach Menge und Größe der von Ihnen verwendeten Orangen variieren. Wenn Sie zum Beispiel 3 mittelgroße Orangen schälen, um ein Glas Saft zuzubereiten, werden Sie etwa 140 Kalorien aufnehmen. 

Wenn Sie also die Kalorien, die Sie mit Ihrer Ernährung zu sich nehmen, kontrollieren wollen, ist es am besten, diese Frucht in ihrem natürlichen Zustand und nicht in einem Saft zu genießen.

Sind Orangen ein Dickmacher?

Die Antwort lautet nein. Der Gehalt an natürlichen Zuckern in 100 Gramm Orangen beträgt nur 20 Gramm. Wenn Sie ihn jedoch in einem Saft konsumieren, sollten Sie wissen, dass ein halber Liter ungefähr 45 Gramm Zucker entspricht. 

Andererseits mangelt es diesem Nahrungsmittel an Fett, und dies ist der Hauptgrund dafür, dass Orangen nicht dick machen.

Vorteile, Eigenschaften und Kalorien der Orange

Obwohl das alles von der Art und Weise abhängt, wie Sie sie zubereiten oder mit welchen Lebensmittel Sie sie kombinieren. Wenn Sie z.B. eine getrocknete Orange essen, steigt die Kalorienaufnahme, und in jedem 100 Gramm sind mindestens 300 Kcal und mehr als 60 Gramm Zucker enthalten. Es ist also am besten, sich für die natürlichste oder frisch gepresste Version zu entscheiden, wenn man sich gesund ernähren möchte.

Eigenschaften und gesundheitliche Vorteile der Orange

Zusätzlich zu ihren Vorteilen und antioxidativen Eigenschaften, die zur Verbesserung Ihres Körperzustandes beitragen, ist die Orange reich an Vitaminen und Mineralien

Es enthält unter anderem Ballaststoffe, Kalzium, Folsäure und Kalium, die ideal sind, um Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen, die Darmtätigkeit zu verbessern, den Cholesterinspiegel zu kontrollieren und Knochen, Organe und Muskeln zu stärken. 

Schließlich ist es reich an Vitamin C, das dem Körper hilft, Kollagen zu produzieren, das Immunsystem zu stärken, die Makuladegeneration zu verzögern, die Eisenaufnahme zu erleichtern und den Blutdruck zu regulieren.

Vorheriger Artikel
Nächster Beitrag