Parfüms im Flugzeug: wie viele, wie viel und wie man sie mitnehmen kann

Wenn du in letzter Zeit gereist bist oder in den nächsten Wochen einen Urlaub planst, sind dir diese Fragen vielleicht schon öfter gekommen: Kann ich mein Parfüm mitnehmen? Ist Parfüm im Handgepäck erlaubt oder muss ich es im aufgegebenen Gepäck mitführen? Wie sollte ich Parfüm in meinem Gepäck transportieren?

Tatsächlich gibt es eine ganze Reihe von Vorschriften zu diesem Thema, die du berücksichtigen solltest, bevor du dein Gepäck packst. Aber wenn du dir immer noch nicht sicher bist, mach dir keine Sorgen, in diesem Artikel werden wir alle deine Zweifel klären, damit dein nächster Ausflug nicht ohne deinen Lieblingsparfüm auskommt. ;)

Dürfen Parfüms an Bord des Flugzeugs mitgenommen werden? 

Dies ist sicherlich die wichtigste Frage für viele Duftliebhaber: Kann ich mein Lieblingsparfüm mit ins Flugzeug nehmen? Was passiert, wenn ich kein Gepäck aufgebe?

Die Antwort ist ja, es ist erlaubt, Parfüm mit in die Flugzeugkabine zu nehmen und es im Handgepäck mitzuführen. Aber Vorsicht: Es gibt eine ganze Reihe von Vorschriften, die du einhalten musst, wenn du nicht möchtest, dass deine Parfüms mit Flugverbot belegt werden.

Wie viele ml Parfüm kann man im Flugzeug mitnehmen

Wie viel ml Parfüm kann man im Flugzeug mitnehmen?

Die Höchstmenge an Flüssigkeit, die im Handgepäck an Bord eines Flugzeugs mitgeführt werden kann, darf 100 ml pro Stück nicht überschreiten. Das bedeutet, dass wir mehr als einen Artikel in verschiedenen Flakons mitführen können, aber jeder dieser Flakons darf nicht mehr als 100 ml enthalten.

Außerdem ist zu beachten, dass auf einigen Flughäfen, z. B. bei AENA, insgesamt nur maximal 1 Liter Flüssigkeiten im Handgepäck erlaubt sind. Das heißt, dass die einzelnen Behältnisse maximal 100 ml enthalten dürfen und insgesamt nicht größer als 1 Liter sein sollten.

Wenn du diese Menge überschreiten willst, beachte dann, dass es keine Beschränkungen für Flüssigkeiten im aufgegebenen Gepäck gibt.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Produkte nach der Sicherheitskontrolle im Flughafen zu kaufen.

Kann ich mehr als ein Parfüm mitnehmen?

Wenn du zu den Duftliebhabern gehörst, die gerne ein Parfüm für den Tag und ein anderes für die Nacht haben, solltest du wissen, dass du mehr als ein Parfüm in deinem Handgepäck mitnehmen darfst.

Bitte beachte jedoch, dass du dich weiterhin an die geltenden Vorschriften für Flüssigkeiten halten musst: Behältnisse mit maximal 100 ml Inhalt und insgesamt höchstens 1 Liter Flüssigkeit.

Glücklicherweise liegen die meisten Parfümformate auf dem Markt zwischen 50 ml und 100 ml, so dass du dein Lieblingsparfüm wahrscheinlich problemlos mitnehmen kannst.

Eine andere Möglichkeit, die nicht nur Platz spart, sondern auch viel praktischer sein kann, ist der Kauf von Parfüms im "Reiseformat" oder in wiederverwendbaren Behältern, die du mit deinem Lieblingsduft nachfüllen kannst.

Vorschriften für die Mitnahme von Parfüm im Handgepäck

Wie sollte ich Parfüm tragen?

Um deine Parfüms mit in die Flugzeugkabine zu nehmen, musst du sie in durchsichtigen Zip-Beuteln mit einer Standardgröße von 20x20cm zusammen mit den anderen Flüssigkeiten, die du in deinem Gepäck mitnimmst, verstauen: Sprays, Zahnpasta, Make-up, Cremes...

Wenn es Zeit ist, dein Handgepäck durch das Röntgengerät zu führen, solltest du den durchsichtigen Beutel herausnehmen und ihn gut sichtbar auf ein separates Fach legen, um die Kontrolle zu erleichtern.

Mach dir keine Sorgen, wenn du diese Taschen nicht zu Hause hast: Fast alle Flughäfen bieten bei der Sicherheitskontrolle durchsichtige Beutel  in den Standardgrößen an.

Wo kann man Parfüm für eine Reise kaufen?

Zweifellos sind reisefreundliche Parfüms die beste Möglichkeit, deinen Duft mitzunehmen, wenn du einen Flug nehmen musst.

Es ist so designt, um weniger Platz zu benötigen, weniger zu wiegen (was es dir leichter macht, die Gewichtsbeschränkungen für das Gepäck einzuhalten) und praktischer zu sein, um es von einem Ort zum anderen zu tragen.

Bei DIVAIN bieten wir einige Möglichkeiten, damit du deine Parfüms überallhin mitnehmen kannst:

Wiederaufladbarer Verdampfer

Es ist die ökologische und praktische Option, um dein Parfüm nicht nur auf Reisen, sondern auch für den täglichen Gebrauch mitzunehmen. Dieser kleiner 5 ml Verdampfer kann bequem in jeder Tasche oder Rucksack getragen werden. Wenn der Inhalt aufgebraucht ist, kann es so oft wie nötig mit verschiedenen Parfüms und Düften nachgefüllt werden.

Um jedoch sicherzustellen, dass sich die Düfte verschiedener Parfüms nicht vermischen, solltest du ihn zwischen den Anwendungen gut mit Alkohol reinigen, um die Molekularstruktur des vorherigen Duftes aufzubrechen.

Discovery set: 15ml Parfüms

Auf unserer Website bieten wir auch eine große Auswahl an Discovery Sets an, die aus kleinen 15-ml-Parfüms bestehen, so dass du eine Vielzahl von Düften auf deinen Reisen dabei hast und sie einfach mitnehmen kannst. Ideal für lange Reisen von mehr als einer Woche.

Duftproben-Set: 3ml Parfüms

Wenn du gerne jeden Tag ein neues Parfüm ausprobieren möchtest, findest du bei DIVAIN auch Duftproben-Sets zu sehr günstigen Preisen. Zweifellos die perfekte, bequemste und vielseitigste Möglichkeit, mit Ihren Lieblingsdüften zu reisen!

Vorteile der Mitnahme von Parfüm auf eine Reise

Warum nimmt man sein Parfüm mit auf eine Reise?

  • Du wirst dich wohler fühlen, wenn du deinen vertrauten Duft trägst.
  • Dein Parfüm ist Teil deiner Identität, auch wenn du weit weg von zu Hause bist!
  • Reiseformate brauchen weniger Platz und ermöglichen es dir, mehr Platz für anderes wichtiges Zubehör zu nutzen.
Es ist wichtig, das Gewicht des Gepäcks zu beachten und sich an die Bedingungen des Unternehmens anzupassen. Ein Parfüm im Reiseformat hilft dir, nicht zu viel einzupacken.