Wie man Wimpernverlängerungen zu Hause entfernt

Einschränkende Maßnahmen haben uns von den Schönheitssalons ferngehalten, aber gleichzeitig haben sie es uns ermöglicht, unabhängiger zu sein und Fähigkeiten zu entdecken, von denen wir nicht wussten, dass wir sie haben, wenn es darum geht, unsere Bedürfnisse im Zusammenhang mit der Welt der Mode oder des Make-ups zu erfüllen.

Und all dies haben wir Tutorials wie denjenigen zu verdanken, dass wir Ihnen im Folgenden vorstellen. Sie werden Schritt für Schritt lernen können, wie Sie Wimpernverlängerungen entfernen können, um Ihrem Gesicht die natürliche Schönheit Ihres Blicks zurückzugeben, ohne bei dem Versuch zu sterben.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Wimpernverlängerungen zu Hause und ohne Schmerzen entfernt werden können.

Tipps zur beschädigungsfreien Entfernung von Wimpernverlängerungen

Was Sie benötigen, um Wimpernverlängerungen zu entfernen

Zuerst müssen alle Produkte und Materialien gesammelt werden, die zur Entfernung Ihrer falschen Wimpern notwendig sind:

  • Kleber-Entferner 
  • Öl (Olivenöl, Kokosöl, Rizinusöl, Mandelöl oder Babyöl)
  • Wattepads 
  • Wattestäbchen
  • Handtuch
  • Topf
  • Wasser

Wie man falsche Wimpern Schritt für Schritt entfernt

Säubern Sie Ihre Wimpern

Befeuchten Sie zunächst einen Wattebausch mit Make-up-Entferner oder einem Tuch, um die gesamte Wimperntusche von Ihren Augen zu entfernen. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass der Entferner effektiver ist. 

Kleberentferner auftragen

Die Leimentferner werden mit einem kleinen Pinsel aufgetragen, wobei beim Kämmen der Wimpern leicht auf den Wimpernansatz geklopft wird. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass die Wimpern durch den Entferner gut abgedeckt werden. Lassen Sie es für ein paar Minuten eingeschaltet.

Wenn Sie keine Chemikalien verwenden möchten, können Sie sich für Olivenöl oder Rizinusöl als natürlichen Entferner entscheiden. 

Ein Dampfbad für das Gesicht nehmen

Einige Leute beginnen mit dem Entfernen der Verlängerungen, sobald sie den Leimentferner hinzugefügt haben. Dies kann jedoch Ihre natürlichen Wimpern schädigen. Aus diesem Grund ist es am besten, ein Gesichtsdampfbad zu nehmen, da Sie damit Wimpernverlängerungen schmerzfrei und leichter entfernen können.

Erhitzen Sie Wasser in einem Topf und lassen Sie es kochen, wickeln Sie ein Handtuch um Ihren Kopf, bringen Sie Ihr Gesicht näher heran und lassen Sie den Dampf etwa 15 Minuten lang wirken. 

Entfernen der falschen Wimpern

Es ist an der Zeit, die Extensions Haar für Haar zu entfernen, achten Sie darauf, Ihre natürlichen Wimpern nicht zu beschädigen. Mit Wattestäbchen können Sie sich selbst helfen, denn sie sind hygienisch, weich und sehr wirksam. Patches oder Halbmond-Pads helfen auch zu verhindern, dass der Klebstoff den Bereich unter den Augen berührt.

Pflegen Sie Ihre natürlichen Wimpern

Die Anwendung des Entferners kann zu einer gewissen Trockenheit und Rötung am Wimpernansatz führen. Daher empfehlen wir Ihnen, diesen Bereich mit Mandelöl oder Babyöl zu nähren.

Zu befolgende Schritte zur Entfernung von Wimpernverlängerungen

Weitere Tipps und Ratschläge, die Sie beachten sollten

  • Testen Sie die Chemikalien, die Sie für Ihre Wimpern verwenden werden, zuvor an einer anderen Stelle Ihres Körpers, z. B. am Unterarm. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob Sie gegen ein Produkt allergisch sind oder nicht, bevor Sie es auf Ihre Augen auftragen, da dieser Bereich sehr empfindlich ist.
  • Überprüfen Sie die Verfallsdaten der Produkte, die Sie zum Entfernen falscher Wimpern verwenden. Wenn sie veraltet sind, könnten sie sich negativ auf die Haut auswirken.
  • Sie können Ihre Verlängerungen nach und nach entfernen, indem Sie jeden Abend Rizinusöl auf Ihre Wimpern geben und das überschüssige Öl mit warmem Wasser entfernen. Auf diese Weise wird der Klebstoff weicher. Das Wichtigste ist, dass man sie nie abrupt herauszieht.
  • Lassen Sie Ihre natürlichen Wimpern mindestens einen Monat lang kräftiger werden, bevor Sie Ihre falschen Wimpern wieder aufsetzen.
  • Während Sie Ihre Verlängerungen auftragen, verwenden Sie Make-up-Entferner auf Ölbasis und reinigen Sie Ihre Wimpern an der Wurzel. Auf diese Weise vermeiden Sie Entzündungen wie z.B. Sties, während Sie gleichzeitig Ihre natürlichen Wimpern mit Feuchtigkeit versorgen.